Wurftagebuch der M & M´s

15.09.2021

 

11. Tage sind die Mäuse nun. Wir haben heute das Mehltütenfest gefeiert. Bis auf 2 Mädchen, denen ein paar Gramm fehlen, wiegen alle nun über 1.000 g. Bei dem ersten Jungen hat sich heute schon ein Auge geöffnet. Bald schauen sie uns an. Das ist immer ein so schöner Moment. Unbeschreiblich. Mila sorg sich t nach wie vor rührend um die Kleinen und Banshee und Charlie helfen tüchtig. Ich bin so stolz auf mein kleines Rudel.

Da sind sie :-))) Sie haben einen besonderen Geburtstag, der Tag an dem ich selbst meinen 2. Geburtstag feiere - Am 04.09.2021 erblickten diese 8 super süßen Mila & Moe Welpen das Licht der Welt. Wir freuen uns sehr über 5 Rüden und 3 Hündinnen. Alle Welpen sind bereits versprochen.

 

Wir werden nun hier auch über die weitere Entwicklung berichten. Mila und den Welpen geht es sehr gut. Die Geburt verlief problemlos und die Welpen purzelten im 1/2 Stunden-Takt in die bereitgestellte Wurfkiste. Oma Banshee und Halbschwester Charlie dürfen auch schon mal einen kleinen Blick in die "Kiste" werfen. Mila hat jetzt wieder guten Appetit und bekommt von uns viele Mahlzeiten, damit sie auch ordentlich ihre Puppies versorgen kann. Der Gefrierschrank muss also immer gut gefüllt sein ;-) Beim ersten Wiegen waren wir sehr zufrieden. Alle Welpen haben schon gut zugenommen. Wir hoffen auf eine sorgenfreie Aufzucht. 

 

 

07.09.2021

Unser L-Wurf ist nun 3 Tage alt. Mila kümmert sich hingebungsvoll um die Kleinen, Banshee und Charlie dürfen nun auch schon mal in die Wurfkiste gucken. Die Welpen nehmen schön zu und wir sind somit auch beruhigt und zufrieden. So soll es weitergehen.