Wir planen einen Wurf mit Mila und Ticket im Spätsommer 2018.  Souter Fennel, genannt Ticket, lebt in Österreich in der Nähe von Wien.  Obwohl Ticket aus reiner Arbeitslinie stammt, besitzt er einen vorzüglichen Formwert, ebenso wie Mila. Wir haben Ticket bereits im Januar  besucht und  Ticket ist ein ganz toller Kerl mit viel Ausstrahlung und einer souveränen Art. Man muss ihn mögen. Ticket ist bereits  8 Jahre alt und verfügt über sehr gute Nachzuchtergebnisse - sowohl im Gesundheits- wie auch im Arbeitsbereich (seine Tochter Think Twice Go Get it (Reema) ist z.B. frisch gebackener int.  Field Trial Champion, ihr Bruder Georg Gershwin  ist ebenfalls sehr erfolgreich in der Openklasse).

 

Wir erhoffen wir uns einen homogenen Wurf mit guter Knochenstärke, dunkler Fellfarbe und harmonischem Körperbau. Wesensmäßige wünschen wir uns temperamentvolle und aufgeweckte Golden, die aber auch ebenso menschenbezogen ,leichführig und schmusig sind.  

 

Die Hunde aus dieser Verpaaren müssen ihren Anlagen entsprechend gefördert und gefordert werden, so dass wir uns aktive Familien wünschen, die bereit sind, die Hunde ihren Anlagen entsprechend auszulasten, sei es  mit Dummyarbeit, Jagd oder auch Rettungshundearbeit. Die Arbeit als Therapiehund leistet dem Hund viel ab, eignet sich jedoch nicht als Auslastung im Sinne von geistiger und körperlicher Zufriedenheit, so dass diese Art der "Beschäftigung" für den Dienst am Menschen sicherlich wichtig und gut ist, jedoch dem Retriever unbedingt ein Ausgleich im oben genannten Sinne ermöglicht werden muss.

 

Weitere Infos zu Ticket finden Sie  hier: http://www.goldenretriever.at/ticket.html

 

Renssor Iced Diamon Mila   &  Souter Fennel - Ticket

                                   tauglich f. spez. jagd. Leistungszucht

Mila beim Training - gefilmt von Jarka Svenka - WebPure